Überregional 02. August 2017

Ballett Chemnitz: Doppelte Partnerschaft

Großer Erfolg für die Chemnitzer auch in Taiyuan

Mit nur einem Stäbchen essen, können selbst Chinesen nicht. Die zwei Stäbchen sind wie ein Symbol für ein außergewöhnliches Miteinander auf gleich zweierlei Art. Da ist die Partnerschaft zwischen den Städten Taiyuan und Chemnitz. Und da ist die Herausforderung, modernen deutschen Tanz mit zeitgenössischem chinesischem zu verbinden.

Das hat hervorragend geklappt, gestern Abend vor vollbesetztem Haus in der Partnerstadt. "Big success" postete Sabrina Sadowska heute Nacht, und "Congratulation Ballett Chemnitz". Dem schließen wir uns gern an. Und wünschen viel Erfolg weiterhin auf der Bühne. Und mit den beiden Stäbchen!

BB Drucken Kommentare (0)
Möchten Sie diesen Artikel kommentieren?

Mitglied werden

Sie möchten die Chemnitzer Theater fördern? Sie möchten hinter die Kulissen schauen? Sie sind kulturinteressiert? Werden Sie Mitglied hier bei uns im Förderverein.
Füllen Sie einfach das Formular aus und wir melden uns.

Förderverein der Städtischen Theater Chemnitz e.V. | Käthe-Kollwitz-Straße 7 | 09111 Chemnitz | Telefon: 0371 / 69 69 601 | info@theaterfoerderverein-chemnitz.de