Aus den Häusern 19. Dezember 2012

Was Christoph Dittrich vorhat

Der künftige Generalintendant im Interview

"Ein Ingenieur mit Abo ist ein besserer Ingenieur als der ohne" - Christoph Dittrich wirbt bereits überall für die Theater Chemnitz. Ines Gruner-Rudelt hat ihn jetzt für das Sonntagsgespräch des Sachsen-Fernsehens interviewt. Das vollständige, im "Johannis" aufgenommene Gespräch sehen Sie hier.

Aus den Häusern 11. November 2012

„Nussknacker“: Requiem für einen großen Choreografen

Premiere im Rückblick: Jochen Ulrich hätte seine Freude gehabt

Wenn es einen Himmel gibt und Jochen Ulrich ist drin, dann hat er sich sehr gefreut über die Chemnitzer Premiere seines „Nussknackers" am Samstag. Am Morgen des Premierentags war Ulrich, 68-jährig, nach langer Krankheit in Linz gestorben.

weiterlesen »
Aus den Häusern 02. November 2012

Super! Glückwunsch an Florentine Krafft

krafft

Renommierter Hoschulpreis für die junge Schauspielerin des Chemnitzer Studios

Am Dienstag agierte sie noch auf der Bühne des Fördervereins beim 20. Jubiläum während der Theaternacht im Chemnitzer Opernhaus. Heute Abend spielt sie in "Illustrate Illyria!" im Schauspielhaus. Anschließend dürfte ein Schluck Sekt angesagt sein (und sei es auf der Dramaturgen-Couch von Matthias Huber in der Nachtschicht, heute 21,45 Uhr), auch wenn morgen schon wieder die "Lucy" in der "Dreigroschenoper" ansteht: Florentine Krafft, junge Studentin im neuen Chemnitzer Schauspielstudio, hat von ihrer Hochschule einen tollen Preis bekommen.

weiterlesen »
Aus den Häusern 07. Oktober 2012

„Der Zauberer von Oss“: Einfach zauberhaft

Vogelscheuche (Markus Schneider), Dorothy (Susanne Thielemann), Blechmann (Martin Gäbler)


Premiere im Rückblick: Die reine Freude für kleine und große Kinder

Was für Comedians gilt, gilt im Theater erst recht: Nichts ist so schwer wie das Leichte. Und nichts kommt besser über die Rampe, als wenn Leichtes ernst genommen und locker serviert wird. Die Sonntags-Premiere des „Zauberers von Oss" in der Oper rief einhellige Begeisterung hervor.

weiterlesen »
Aus den Häusern 01. Oktober 2012

Der Neue ist ein guter Bekannter


Carsten Knödler wird Nachfolger von Enrico Lübbe als Schauspieldirektor

"Toll, was die jungen Leute da machen", hatte er (noch incognito) am Freitag die Studio-Inszenierung "Illustrate Illyria!" kommentiert und versprochen, er werde auch weiterhin hinter dem Studio stehen, wenn er denn Schauspieldirektor würde... Heute nun wurde es offiziell: Carsten Knödler, bekannter und beliebter Schauspieler und Regisseur für viele Jahre in Chemnitz wird an seiner alten Wirkungsstätte neuer Schauspieldirektor.

Das schreibt die Freie Presse

Förderverein der Städtischen Theater Chemnitz e.V. | Käthe-Kollwitz-Straße 7 | 09111 Chemnitz | Telefon: 0371 / 24 08 14 68 | info@theaterfoerderverein-chemnitz.de