Aus den Häusern 13. März 2020

Corona: Ab sofort Theater zu!

Vorstellungausfall vorerst bis 13. April - Auch Probenbesuche und Matineen fallen aus!

Die Theater Chemnitz müssen vorerst bis zum 13. April zum Schutz vor der Verbreitung des Corona-Virus alle Vorstellungen ausfallen lassen. Auch Führungen und Begleitprogramme gibt es nicht. Das teilten die Theater heute mit.

Hier der Text der Pressemitteilung der Theater Chemnitz:
Alle Veranstaltungen der Theater Chemnitz sind ab sofort bis einschließlich 13. April 2020 aufgrund behördlicher Festlegung zur Eindämmung des Coronavirus in Sachsen abgesagt. Auch Führungen und Begleitprogramme sind davon betroffen.
Alle bereits erworbenen Karten für die abgesagten Veranstaltungen werden in voller Höhe erstattet oder für spätere Termine kostenfrei umgetauscht. Die Theater Chemnitz bitten ihre Besucher, bis zum 30. April 2020 die Rückgabe- oder Umtauschwünsche auf elektronischem Weg mittels des eigens eingerichteten Formulars auf www.theater-chemnitz.de oder per Post an Städtische Theater Chemnitz gGmbH / Besucherservice, Käthe-Kollwitz-Straße 7, 09111 Chemnitz zu übermitteln.
Die Vorverkaufsstellen (Ticket-Service im Markt 1, in der Sachsen-Allee und im Opernhaus in Chemnitz) und das Abonnement-Büro sind ebenfalls ab sofort geschlossen.
Der Stand zum Vorstellungsbetrieb sowie detaillierte Informationen zur Kartenrückgabe werden stets aktuell auf www.theater-chemnitz.de veröffentlicht oder können telefonisch unter 0371 4000-430 (Mo – Sa 9.00 – 20.00 Uhr) erfragt werden.

Nicht nur die Theater, alle Städtischen Einrichtungen werden bis Ostermontag geschlossen. Näheres finden Sie auf der Seite der Stadt.



BB Drucken Kommentare (0)

Förderverein der Städtischen Theater Chemnitz e.V. | Käthe-Kollwitz-Straße 7 | 09111 Chemnitz | Telefon: 0371 / 24 08 14 68 | info@theaterfoerderverein-chemnitz.de