Rund ums Theater 25. März 2019

Start top


21. Chemnitzer Schultheaterwoche am Sonntag eröffnet --

Flott ging’s, fröhlich war’s, der Intendant wurde kurzzeitig zum Bürgermeister, ein alter Theaterdegen bleibt mit seinen jungen Schützlingen jung, die Mädchenquote wurde deutlich übererfüllt – und die nachdenklichen Töne fehlten nicht. Top Start für die Schultheaterwoche am Sonntag im Schauspielhaus. Und wenn es so weiter geht wie zu Beginn (allein heute, Montag, stehen vier Vorstellungen auf dem Programm), dann haben die sächsischen Schulen und die Jury um die verdienstvollen Theaterpädagoginnen Heike Vieth und Denise von Schön-Angerer wieder einen Super-Job als Kreative und Orga-Asse gemacht.

weiterlesen »
Rund ums Theater 19. März 2019

Schubert im Kraftwerk


Es war wieder Spielzeit: Jakub Tylman selbfünft mit dem schönsten Streichquintett der musikalischen Weltliteratur--

Das darf man eigentlich gar nicht sagen: Wir freuen uns mit der Kraftwerk-Hausherrin Ute Kiehn-Dziuballa, dass der runderneuerte Flügel im April geliefert wird. Noch mehr aber freuen wir uns, dass dadurch am Montag im gut besetzten Kraftwerksaal Platz war für eines der schönsten Werke, die je für kleines Streicherensemble geschrieben worden sind: für Schuberts Streichquintett C-Dur op. post. 163, D 956.

weiterlesen »
Rund ums Theater 31. Januar 2019

Haben Sie Fragen? Fragen Sie!

Theater lädt ein zur Denkfabrik „Medien, Lügenpresse, Filterblasen“ am 10. Februar, 15 Uhr

"Ein knappes halbes Jahr ist seit der aufgeheizten Situation im Chemnitzer Spätsommer 2018 vergangen und damit Abstand gewonnen, um besonnener die damaligen Entwicklungen zu reflektieren", schreibt der verantwortliche Dramaturg René Schmidt, und lädt ein zur Denkfabrik „Medien, Lügenpresse, Filterblasen“ am 10. Februar 2019, 15 Uhr ins Schauspielhaus Chemnitz. Dauer: ca. 3 Stunden mit Pause (Die Teile der Denkfabrik können einzeln besucht werden.) – Eintritt frei

weiterlesen »
Rund ums Theater 27. November 2018

„…und noch ein bisschen schneller“


Spielzeit im Kraftwerk: Wie Jakub Tylman Hartmut Schill fingerwirbeln ließ --

Diebische Freude auf dem Gesicht von Jakub Tylman, dem Spiritus rector der Spielzeiten im Kraftwerk Chemnitz, die am Montagabend vor fast voll besetztem Haus in die letzte Runde 2018 gingen. Zusammen mit dem Publikum hatte Hausherrin Ute Kiehn-Dziuballa eine Zugabe erzwungen. Die Musiker waren sich schnell einig: das flotteste Stück sollte wiederholt werden. „…und noch einmal ein bisschen schneller“ kündigte Jakub Tylman an. Und Hartmut Schill ließ sich nicht lumpen und legte los – in atemberaubenden Tempo ließ er seine Finger wirbeln im vierten Satz des vierten Streichquartetts aus den op. 18 von Ludwig van Beethoven.

weiterlesen »
Rund ums Theater 11. Oktober 2018

Herzlichen Glückwunsch und toi, toi, toi

Jakob Brenner ist neuer Kapellmeister--

Jakob Brenner wurde mit Beginn der Spielzeit 2018/2019 zum Kapellmeister an den Städtischen Theatern Chemnitz ernannt. Das teilten die Theater Chemnitz heute mit.

weiterlesen »

Förderverein der Städtischen Theater Chemnitz e.V. | Käthe-Kollwitz-Straße 7 | 09111 Chemnitz | Telefon: 0371 / 24 08 14 68 | info@theaterfoerderverein-chemnitz.de