Überregional 14. Dezember 2012

Das meinen andere zu...

Ulrich Jagels

In Chemnitz wird gute Arbeit geleistet. Nach Enrico Lübbe holt sich Leipzig einen weiteren Mann aus der Chemnitzer Thaterspitze, diesmal für die Oper. Das schreibt dazu die Freie Presse

Überregional 12. Dezember 2012

Das meinen andere zu...

Bernhard Helmich

Wahrlich kein Job zum Fingerlecken, der da auf Bernhard Helmich zukommt, wenn er nach Bonn geht. Selbst wenn einer kapiert, was selbst die Bonner Chefrechner offenbar nicht so ganz kapieren.

Überregional 12. Dezember 2012

Das meinen andere zu...

Carsten Knödler

Von einem richtigen Run auf den Zittauer Posten des künftigen Chemnitzer Schauspielchefs liest man in Zittau

Überregional 09. Oktober 2012

Schönes Lob aus Dresden

Das hör sich einer an! Kompliment aus Dresden, von Boris Gruhl über die Chemnitzer Oper und das Ballett: "Denn für die vielen Wiederaufführungen vergessener und unbekannter Werke in zeitgemäßen Inszenierungen von besonderer musikalischer Qualität findet sich das Chemnitzer Opernhaus in jährlichen Kritikerumfragen beständig in besten Positionen. Schon zweimal ging der Deutsche Theaterpreis DER FAUST für Oper und Ballett nach Chemnitz, zuletzt auch der Preis des Verbandes Deutscher Bühnen- und Medienverlage. Davon kann die Staatsoper Dresden nur träumen."

Zum Originatext
Überregional 05. August 2012

„Das Labyrinth“: Chemnitz war zehn Jahre früher dran

Das Programmheft der Chemnitzer Premiere am 29. September 2002


Zweiter Aufguss des „zweyten Theils" der „Zauberflöte" jetzt bei den Salzburger Festspielen

Der Kritiker des "Tagesspiegel"  rieb sich nach der Festspiel-Premiere des „Zweyten Theils der Zauberflöte" am Freitagabend verwundert die Augen: „Unerklärlich, dass die bislang einzige Inszenierung 2002 in Chemnitz folgenlos blieb! Denn was da jetzt im Innenhof der Salzburger Residenz zu erleben ist, darf als Sensation bezeichnet werden", schrieb er am Samstag in seine Rezension. Eine Sensation? Na, ja. Die Sensation spielte sich eher damals in Chemnitz ab, vor zehn Jahren.

weiterlesen »

Förderverein der Städtischen Theater Chemnitz e.V. | Käthe-Kollwitz-Straße 7 | 09111 Chemnitz | Telefon: 0371 / 24 08 14 68 | info@theaterfoerderverein-chemnitz.de