Überregional 19. März 2012

Zeichen

Rolf Stiska, (Gründungs-)Mitglied des Theaterfördervereins Chemnitz und langjähriger Chemnitzer Intendant, soll weitere vier Jahre Chef der Theater Halle bleiben. Das melden verschiedene Medien in Halle. Eine entsprechende Vertragsverlängerung habe ihm der Aufsichtsrat angeboten.

Er wolle damit „die herausragende Arbeit, die Rolf Stiska seit der Gründung der GmbH im Jahr 2009 als deren Geschäftsführer geleistet hat“ würdigen und „ein deutliches Zeichen (setzen), diese Arbeit für die nächsten vier Jahre weiter fortzusetzen."

Weitere Informationen

bb Drucken Kommentare (0)
Möchten Sie diesen Artikel kommentieren?
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Speicherung meiner Daten einverstanden.

Förderverein der Städtischen Theater Chemnitz e.V. | Käthe-Kollwitz-Straße 7 | 09111 Chemnitz | Telefon: 0371 / 24 08 14 68 | info@theaterfoerderverein-chemnitz.de