Überregional 12. Dezember 2013

Dittrich will den "Ring" machen

Wenn die Dresdner in Salzburg sind: Große Oper an Ostern in Chemnitz

Sein Ziel sei es, "wieder den 'Ring' zu machen", sagte Generalintendant Christoph Dittrich der Zeitschrift "Oper & Tanz" in einem Interview. "Wenn wir den Hype um das Wagner-Jahr hinter uns haben, ist das für das Haus und die Stadt etwas, das sich mit weit über die Stadt hinausreichendem Interesse verbindet. Immer wieder fragen mich Leute: 'Wann machen Sie den Ring?' Nicht ob, sondern wann...". Außerdem: An Ostern soll Chemnitz Mittelpunkt des Opernschaffens in Sachsen sein. Dann ist die Staatskapelle bei den Osterfestspielen in Salzburg...
Das gesamte Interview lesen Sie hier
BB Drucken Kommentare (0)
Möchten Sie diesen Artikel kommentieren?
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Speicherung meiner Daten einverstanden.

Mitglied werden

Sie möchten die Chemnitzer Theater fördern? Sie möchten hinter die Kulissen schauen? Sie sind kulturinteressiert? Werden Sie Mitglied hier bei uns im Förderverein.
Füllen Sie einfach das Formular aus und wir melden uns.

Förderverein der Städtischen Theater Chemnitz e.V. | Käthe-Kollwitz-Straße 7 | 09111 Chemnitz | Telefon: 0371 / 24 08 14 68 | info@theaterfoerderverein-chemnitz.de