Überregional 24. Mai 2016

Auch im Dunkeln ist gut munkeln

Spanien V: Bravi in Pamplona – Robert-Schumann-Philharmonie im Bus nach Castillón.-

Als Zugabe spielte Fabio Bidini eine Chopin-„Nocturne“. Passte. Denn das Licht im Konzerthaus Beluarte von Pamplona gestern Abend hätte „durchaus heller sein können“, wie Orchesterdirektor Raimund Kunze berichtet. Dafür war die Akustik im (nicht ganz ausverkauften) 1.500 Zuhörer fassenden Saal gut. Ihr „müsst nicht zu viel geben“, rief Beermann den Musikern bei der Anspielprobe der „Eroica“ zu…

weiterlesen »
Überregional 23. Mai 2016

Sie sind dann mal weg. Aber stets präsent…


Spanien IV: Wir haben tolle Korrespondenten auf der iberischen Halbinsel - Amüsantes und Anekdotisches von der Tournee

Mag ja sein, dass sich GMD Frank Beermann manchmal wie ein Torero vorkommt, wenn er einem wütenden solistischen Tastentier gegenübersteht. Oder dass ihm bei ersten Proben die Musiker wie die Stiere beim Stierlauf vorkommen: Für beides ist Pamplona berühmt – für die Stierkämpfe und die „encierros“, die Stierhatz durch die engen Gassen. Warum er Pamplona liebt, hat Beermann nicht verraten. Dass, daran lässt er keinen Zweifel. „A very memorable and familiar place for me“, „denkwürdig und vertraut“, schrieb er heute Mittag, gerade angekommen in Pamplona, auf facebook.

weiterlesen »
Überregional 23. Mai 2016

Wetter mies. Stimmung prächtig


Spanien III: Publikum in Legroño begeistert – Absacker mit einem Rioja.-

Cheftrainer Frank Beermann wusste, was seinen müden Mannen und Frauen wieder auf die Beine hülfe. Bei der Anspielprobe fünf viertel Stunden vor Konzertbeginn gestern Abend im Riojaforum in Legroño versprach er einen entspannenden Abendausklang mit einem Glas Rioja nach dem Konzert. Im Ebro-Tal schafft nicht Brause Flügel, sondern der Saft aus heimischem Gewächs…

weiterlesen »
Überregional 22. Mai 2016

Die Eroberung von Logroño


Spanien II: Der Pultherr hat das Riojaforum schon im Griff  - Hier spielen die Musiker der Robert-Schumann-Philharmonie heute Abend Beethovens Eroica.-

Noch hat Beermann Zeit, auch für Selfies. Der GMD spielt die Vorhut und schaut schon mal nach dem Rechten. Heute Abend beim Konzert der Robert-Schumann-Philharmonie sollen Beethoven und Chatschaturjan genauso süffig und markant rüberkommen wie der rote Rioja, von dem sich die Leute von Logroño auch gern berauschen lassen.

weiterlesen »
Überregional 21. Mai 2016

Das geht gut los!


Prost auf eine erfolgreiche Tournee der Robert-Schumann-Philharmonie.-

Morgen Abend wird es ernst: die Robert-Schumann-Philharmonie spielt ihr erstes Konzert auf der diesjährigen Spanientournee in der 150.000-Einwohner Stadt Logroño, ganz im Norden von Spanien, nur 150 km vom atlantischen Ozean entfernt. Für Weinliebhaber

weiterlesen »

Förderverein der Städtischen Theater Chemnitz e.V. | Käthe-Kollwitz-Straße 7 | 09111 Chemnitz | Telefon: 0371 / 24 08 14 68 | info@theaterfoerderverein-chemnitz.de